RSS-Feed



Der neue Greentom Classic Buggy im Test

Der neue Greentom Classic Buggy im Test
Der neue Greentom Classic Buggy im Test

Sie starren schon die fünfte Minute auf den Schwangerschaftstest und plötzlich erscheint der zweite Kontrollstrich – Sie sind schwanger! Die Glücksgefühle strömen langsam durch Ihren Körper und die Freude ist groß. Doch nach einigen Minuten wird Ihnen klar, dass Sie nun einiges zu erledigen haben. Neben einen schönen Namen für Ihr kleines Wunder, müssen Sie auch die komplette Erstausstattung für die ersten Monate besorgen. Dazu zählt natürlich ein schöner, praktischer und vor allem federleichter Kinderwagen. Bei der Wahl des richtigen Kinderbuggy’s können wir Ihnen schon mal weiterhelfen.


Wir haben den neuen Greentom Classic für Sie getestet


Der Greentom Classic ist ein Buggy für Kinder zwischen 6 Monaten und 4,5 Jahren. Das Chassis des Kinderwagens kann in drei verschiedenen Farbe bestellt werden, während dem Kunden bei der Auswahl der Stofffarbe zehn unterschiedliche Farben geboten werden.


Bereits bei der Verpackung des Kinderwagens und der dazu passenden Shopping-Tasche wird klar, dass bei diesem Produkt die Umwelt und die Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Der naturbelassene Karton ohne glänzenden Farbaufdrucken oder Ähnlichem, spiegelt den „Recycling-Charakter“ von Greentom wieder.


Nachdem der Buggy in wenigen Minuten ausgepackt und einsatzbereit war, haben wir ihn mal genau unter die Lupe genommen. Beim Herausheben ist uns bereits die federleichte Bauweise und die gute Verarbeitung aufgefallen. Die Materialien fühlen sich allesamt sehr widerstandsfähig an und die Farben sehen in natura genauso aus wie auf der Webseite.


Ohne Kleinkind an Bord ist der Buggy aufgrund des kurzen Radstands ein wenig rücklastig. Nachdem unser kleiner Zwerg vorne Platz genommen hat, war der Greentom Classic wieder voll ausbalanciert. Der Vorteil des sehr kurzen Radstands ist die Wendigkeit. Auch auf sehr kleinem Raum und verwinkelten Gängen beim Einkaufen, kann der Buggy leicht durchmanövriert werden.


Die Rückenlehne ist mehrfach verstellbar. So kann der kleine Knirps entweder fast aufrecht sitzen oder sich entspannt zurücklehnen und die Fahrt genießen. In beiden Fällen hängen die Füße relaxed nach unten und stehen auf den dafür vorhergesehenen Balken.


Die Shopping Bag passend zum Greentom Classic

 

 

Passend zum Kinderwagen haben wir die Shopping Bag dazubekommen. Diese kann entweder separat über die Schulter oder als Tragetasche getragen werden, oder man nutzt die dafür vorgesehenen Halteklipps auf der Rückseite des Greentom Classics. Die Tasche bietet reichlich Platz für den Einkauf und kann mit einem kurzen Zug auf dem Schnursystem einfach geschlossen werden.


Kosten des Greentom Classics


Der Greentom Classic kommt in der Basisversion auf 249€, egal für welche Farbe Sie sich entscheiden. Die dazu passende Shopping Bag kommt nochmal auf 79€. Mit der Investition von insgesamt 328€ sind Sie also stolzer Besitzer eines nachhaltigen Kinderwagens mit geräumigen Shopping-Bag. Sie können sich die unterschiedlichen Farben und Accessoires direkt im Onlineshop von Greentom ansehen.

 

Fazit: Nach ausgiebigen Tests können wir den Greentom Classic und die Shopping-Tasche mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Jeder der nach einem leichten und wendigen Buggy sucht und gleichzeitig auf seinen ökologischen Fußabdruck achtet, wird mit dem Greentom Classic sehr zufrieden sein.




Bookmark and Share

PDF Der_neue_Greentom_Classic_Buggy_im_Test-schwangerschaft.pdf [157,79 kB]


back zurück


pic_schwangerschaft  button_kinderwunsch

Schließen

Unterstützen Sie uns mit einem Like!