RSS-Feed

Geburtstermin berechnen? Eisprung berechnen?

 

 

KalkulatorenEine Schwangerschaft wirft grundsätzlich sehr viele Fragen auf, die nicht alle sofort und vor allem nicht so einfach beantwortet werden können. Eine spezielle Frage wird Sie durch die gesamte Schwangerschaft begleiten: Wann kommt mein Baby? Tja, die Rechnung an sich ist gar nicht so schwierig, die Frage ist aber, ob sich Ihr Baby auch daran hält. Weiters werden Sie sich natürlich fragen, ob alles gut gehen wird. Oder Sie wünschen sich bereits seit längerer Zeit ein Baby und es will einfach nicht klappen. Finden Sie mit unserem Eisprungrechner den Tag Ihres Eisprungs heraus – vielleicht ein erster Schritt in Richtung Baby. Machen Sie sich trotz allem nicht zu viele Gedanken, denn Sie setzen sich damit nur selbst unnötig unter Druck und das könnte Ihnen und Ihrem Baby schaden. Gehen Sie statt dessen davon aus, dass alles gut gehen wird – das motiviert Sie selbst und das spürt auch Ihr ungeborenes Kind. Sicherlich werden Sie nie alle Antworten auf Ihre unzähligen Fragen finden können – aber bei vielen können wir behilflich sein.


Ihr Baby hält sich nicht (immer) an errechnete Termine
 

Wie schon erwähnt: Die Berechnung des Geburtstermins ist nicht allzu schwierig. Doch nur rund 2 Prozent aller Babys halten sich auch an diesen errechneten Termin. Der Rest kommt im Schnitt 1 bis 14 Tage zu früh oder zu spät. Sie können dies (abgesehen von Wunschkaiserschnitten oder aus medizinischen Gründen geplanten Kaiserschnitten) nicht beeinflussen. Den passenden Zeitpunkt, um das Licht der Welt zu erblicken, sucht sich Ihr Baby nämlich ganz alleine aus. Sie werden merken, dass Ihr Kind bereits jetzt einen eigenen Willen hat, obwohl es noch nicht einmal geboren ist. Die meisten Mütter können es gar nicht erwarten Ihr Kind endlich im Arm zu halten. Sie sind also nicht alleine. Aber: Jeder Tag, den Ihr Baby mehr in Ihrem Bauch verbringt ist, wenn sonst alles in Ordnung ist, gut für Ihr Kind. Wir, das Team von www.schwangerschaft.at wünschen Ihnen jedenfalls bereits heute schon alles erdenklich Gute für den großen Tag und zur Geburt Ihres Babys.


Schließen

Unterstützen Sie uns mit einem Like!