Abnehmen vor der Schwangerschaft

In der westlichen Wohlstandsgesellschaft gehört Übergewicht leider zum Alltag. Krankhafte Fettsucht ist allerdings die Ausnahme und gehört in ärztliche Behandlung. Sie haben ein paar Kilo zuviel und wollen schwanger werden? Abnehmen vor der Schwangerschaft – ist das die Lösung?

 

Abnehmen vor der Schwangerschaft: guter Start für Mutter und Kind

Betrachten Sie Ihr Gewicht einmal objektiv – mit den Maßstäben, die die Medizin anlegt. Bestimmen Sie Ihren Body-Mass-Index. Liegt der im Normalbereich, haben Sie definitiv kein Übergewicht. Schlägt der BMI deutlich nach oben aus, sollten Sie den Gedanken erwägen, vor der Schwangerschaft abzunehmen. Während der Schwangerschaft werden Sie deutlich an Gewicht zulegen. Der Körper arbeitet auf Hochtouren, Herz und Kreislauf werden besonders in der Spätschwangerschaft maximal belastet. Die Beweglichkeit ist meist eingeschränkt, Übergewicht stört zusätzlich und belastet Gelenke und Bänder. Darüber hinaus wird aufgrund von Studien davon ausgegangen, dass übergewichtige Frauen schwerere Babys gebären. Je größer und schwerer das Kind, desto größer ist auch die Gefahr von Komplikationen während der Geburt. Abnehmen vor der Schwangerschaft ist daher für übergewichtige Frauen ein gut gemeinter Rat, der die Gesundheit von Mutter und Kind fördert.

 

Abnehmen vor der Schwangerschaft – wie geht das?

Vermeiden Sie Crash-Diäten und einseitige Diäten. Erfolg versprechend sind eine Ernährungsumstellung, der Verzicht auf Zucker, Süßigkeiten und Weißmehlprodukte. Bereichern Sie Ihren Speiseplan mit reichlich Obst und leckeren Salaten und entdecken Sie die Vielfalt von Vollkornprodukten! Die andere Säule für erfolgreiches Abnehmen vor der Schwangerschaft ist ausreichende Bewegung. Lassen Sie das Auto stehen – nehmen Sie das Fahrrad! Lassen Sie den Lift links liegen und nehmen Sie die Treppe. Schon nach wenigen Tagen werden Sie sich fitter und beweglicher fühlen. Der Kreislauf kommt in Schwung und der tägliche Grundumsatz an Kalorien steigt. Sie haben den Anfang gemacht: Die Kilos purzeln dann von selbst.

 

Abnehmen vor der Schwangerschaft bei krankhaftem Übergewicht

Sind Sie stark übergewichtig, klären Sie ein Diätprogramm mit Ihrem Arzt ab – er wird Sie gerne in Ihren Bemühungen unterstützen.

 

Autor: Redaktion / Sabine

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge