Der erste Winter mit Baby – So kommt Ihr Baby gut durch die kalte Zeit

Der erste Winter mit Baby – So kommt Ihr Baby gut durch die kalte Zeit

Im Grunde ist der Monat doch egal – die Freude über die Geburt des Babys ist so oder so riesengroß. Doch ist das Baby erstmal da, merken Eltern schnell: Winterbaby ist nicht gleich Sommerbaby! Wie schütze ich mein Baby vor der kalten Luft? Mit welcher Kleidung hat es mein Schatz warm? Welcher Kinderwagen eignet sich im Winter besonders? Mit den richtigen Tipps können Sie und Ihr Schatz die kalte Jahreszeit gemeinsam genießen.

Wind- und Wettercreme

Die Haut des Babys reagiert sehr sensibel auf Kälte und Wind. Geht es bei nasskaltem Wetter oder Schnee hinaus, benötigt die Haut des Babys einen besonders intensiven Schutz. Wasserfreie und fetthaltige Wind- und Wettercremes schützen die empfindliche Gesichtshaut und die Hände bei kühlen Temperaturen.

Die geeignete Kleidung

Ihrem Baby ist es noch nicht möglich seinen Temperaturhaushalt selbst zu regulieren. Um Ihr Baby mit der richtigen Kleidung vor der kalten Winterluft zu schützen, hat sich der Zwiebel-Look bewährt. Mehrere dünne Kleidungsschichten haben einen isolierenden Effekt. Und geht es nach drinnen ins Warme, ist eine Schicht schnell ausgezogen. Als Faustformel gilt: Ihr Baby sollte immer eine Schicht mehr tragen als Sie selbst. Im Winter immer mit dabei: eine Mütze, die Kopf und Ohren vor Kälte schützt, sowie Fäustlinge.

Die richtige Ausstattung

Beim Kinderwagen sorgt die richtige Ausstattung fürs Wintervergnügen. Kuschliges Zubehör von ABC Design wie Beindecke, Fußsack oder Decke ergänzen Ihren Kinderwagen im Winter ideal und halten Ihr Baby unterwegs warm. Wird es im Winter abends früher dunkel, ist eine gute Sichtbarkeit bei Spaziergängen wichtig! Für zusätzliche Sicherheit bietet ABC Design daher eine Kinderwagenbeleuchtung. Für Spaziergänge im Schnee ideal sind Kinderwagen mit Luftreifen. Sie dämpfen Erschütterungen perfekt und sind auch auf anspruchsvollem Terrain leichtgängig. ABC Design bietet hier mit dem bewährten Viper 4, dem Tereno Air und den edlen Modellen der neuen Diamond Special Edition Salsa 4 Air, Condor Air und Viper 4 eine attraktive Auswahl.

Kinderwagen-Pflege im Winter

Schnee und Eis sind eine Herausforderung für jeden Kinderwagen. Das Salz auf Gehwegen und Straßen kann bei Ihrem Kinderwagen Spuren hinterlassen. Es ist zu empfehlen, Räder und Gestell des Kinderwagens nach der Spazierfahrt gründlich mit Wasser abzuwaschen bevor sich das Salz festsetzen kann. Bewegliche Teile wie Räder sollten im Winter regelmäßig mit silikonfreien Ölen behandelt werden, denn diese sind im Winter besonders stark beansprucht.

Fotocredit: vom Hersteller bereitgestellt

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.