Hilfsmittel um schwanger zu werden

Hilfsmittel um schwanger zu werden

Der Eisprungkalender ist ein Hilfsmittel um schwanger zu werden. Denn mit Hilfe eines Eisprungkalenders kann eine Frau ihre fruchtbaren Tage ermitteln. Also die Tage innerhalb des weiblichen Zyklus, an denen sie schwanger werden kann. Diese Zeitspanne umfasst in der Regel etwa 4 bis 6 Tage. Denn während die Eizelle nach dem Eisprung lediglich bis zu 24 Stunden überleben kann, können Spermien voll funktionstüchtig im Körper der Frau mehrere Tage auf die Eizelle warten.

 

Eisprungkalender und Zyklus

Um einen Eisprungkalender sinnvoll nutzen zu können ist es wichtig, dass man die Länge des eigenen Zyklus kennt. Dazu zählt man die Anzahl der Tage vom ersten Tag der letzten Blutung bis zum Tag vor der nächsten Blutung. Um den Zeitpunkt des Eisprungs noch besser ermitteln zu können beobachten viele Frauen zusätzlich die Konsistenz ihres Zervikalschleims. An den fruchtbaren Tagen wird er klarer und flüssiger. Zudem zieht er Fäden, wenn man ihn zwischen die Finger nimmt und auseinander zieht. Auf dem Weg zur Erfüllung eines Kinderwunsches kann auch ein sogenannter Ovulationstest als Hilfsmittel zum schwanger werden betrachtet werden. Ein solcher in der Apotheke erhältlicher Test misst den Wert des Luteinisierenden Hormon (LH) im Urin der Frau. Unmittelbar vor dem Eisprung steigt dieser massiv an und kann mittels Teststeifen nachgewiesen werden. Bei einem positiven Test erfolgt in der Regel innerhalb der nächsten 24 – 36 Stunden.

 

Gesunde Frauen werden schneller schwanger

Um schwanger werden zu können ist es wichtig, dass der Körper gesund ist. Um die Verwirklichung des persönlichen Kinderwunsches zu unterstützen, beziehungsweise um ideale Voraussetzungen für eine Schwangerschaft zu schaffen sind eine gesunde Lebensweise und die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper unerlässlich. Dennoch spricht man hauptsächlich von Tipps als von diversen Hilfsmitteln zum schwanger werden. Denn der Begriff Hilfsmittel impliziert im Grunde bei vielen Menschen die Vorstellung von etwas Mechanischem. Und um schwanger werden zu können benötigen viele Frauen weit mehr als einen Kaffeelöffel oder eine Besenkammer.

 

Ernährung bei Kinderwunsch

Möchte eine Frau schwanger werden, sollten sie und ihr Partner unter anderem auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen achten. Auch das Gewicht spielt eine Rolle. Denn sowohl Über- als auch Untergewicht können zu Störungen im Hormonhaushalt führen und sich damit negativ auf eine mögliche Schwangerschaft auswirken.

Autor: Redaktion / Diana

Fotocredit: eldar nurkovic/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge