Modisch Schwanger

Modisch trotz körperlicher Veränderungen in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft möchte man modisch und schick gekleidet sein, auch wenn zunehmend der Babybauch das Tragen von Schwangerenbekleidung notwendig macht. Wer modisch trotz körperlicher Veränderungen in der Schwangerschaft gekleidet sein möchte, sollte einen Blick auf die Seiten der bekannten Modelabel werfen. Hier sind bei einigen Anbietern auch hübsche Kleidungsstücke speziell für die Schwangerschaft zu finden. Außerdem gibt es auch einige direkte Hersteller von spezieller Schwangerenbekleidung, die ebenfalls eine Auswahl an Kleidungsstücken anbieten.

Schicke und modische Kleidung für die Zeit der Schwangerschaft

Mode für Mamas ist heute auf den ersten Blick nicht von der üblichen Konfektionsware zu unterscheiden. Genauso im Stil der Anbieter präsentiert sie sich jahreszeitlich angepasst, modisch aktuell und vor allem sehr bequem. Die Kleidung für Schwangere ist nicht mehr so ausladend und weit, wie sie es vor 20 Jahren noch war, die Mode bestimmt auch hier das Bild. Sehr zur Freude aller werdenden Mütter, die die Shirts und Blusen, Hosen und Röcke auch noch eine Weile nach der Geburt tragen können. Es dauert eine Weile, bis der Babybauch sich wieder soweit zurückgebildet hat, dass die Mama die alten Hosen wieder anziehen kann. Schwangerschaftsmode zeichnet sich heute vor allem dadurch aus:

  • Sie kann in der normalen Größe bestellt oder gekauft werden
  • Sie sieht topaktuell und modern aus
  • Sie ist aus Stretchmaterial
  • Hosen und Röcke haben einen unauffälligen Strickbundeinsatz

Durch ihre Affinität zu der normalen Mode können diese Artikel auch noch nach der Geburt getragen werden und sind damit jede Investition wert. Auch auf der Seite esprit.de gibt es eine schöne Auswahl an Mode für werdende Mamas. Diese ist jugendlich und flott und lässt sich mit dem vorhandenen Modegeschmack vereinbaren. Vor allem ist sie modisch trotz körperlicher Veränderungen in der Schwangerschaft.

Von Kopf bis Fuß modisch trotz körperlicher Veränderungen in der Schwangerschaft

Mode für Schwangere von Esprit ist von Kopf bis Fuß bestens geeignet, um eine berufstätige werdende Mama schick und zugleich bequem zu kleiden. T-Shirts und Tops sind sowohl im Sommer wie auch im Winter aktuell. Bei kühlen Temperaturen wird eine Strickjacke darüber gezogen und schon ist wieder ein neues Outfit vorhanden. Gerade Schwangerenbekleidung möchte man nicht in großer Vielfalt kaufen, da sie ja nach der Schwangerschaft nicht mehr verwendet wird. Je vielfältiger und einfallsreicher die Mode kombiniert wird, desto weniger Teile müssen gekauft werden. Mit zwei oder drei Hosen und ein paar Oberteilen mit Jacken kann man immer wieder neue Outfits zusammenstellen und so eine modische Vielfalt herstellen.

 

Fotocredit: Vasilchenko Nikita/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge