powerplate

Power Plate Training nach der Geburt

Power Plate Training nach der Geburt ist ein guter Weg, die letzten Schwangerschaftspfunde, die sich nach wie vor hartnäckig halten und einfach nicht verschwinden möchten, zu verlieren. Denn mit einem Baby ändert sich der Tagesablauf doch immens. Es fehlt einfach freie Zeit für sich selbst und freie Zeit für ein regelmäßiges Workout. Ausdauersportarten wie Laufen, Radfahren und schwimmen benötigen doch einiges an Zeitaufwand und nicht immer ist die Oma oder die Nichte als verlässliche Babysitterin verfügbar. Mit dem Vibrationstraining erreicht frau in nur wenigen Minuten täglich einen Aufbau der Muskulatur und auch der Fettabbau wird dabei angekurbelt. Wie das Power Plate Training nach der Geburt funktioniert, möchten wir heute gerne vorstellen.

 

Vibrationstraining für frischgebackene Mütter

Die bewegliche Platte, die sowohl vertikal als auch seitenalternierend vibriert, ist der Untergrund, auf den man sich beim Power Plate Training nach der Geburt stellt. Durch die feinen Erschütterungen im Frequenzbereich von 5 bis 60 Hz kommt es zu Dehnreflexen in der Muskulatur, die daraufhin kontrahiert. Kalorien werden verbrannt, aber auch das Hormonsystem wird aktiviert und die Nährstoffversorgung der Zellen verbessert sich. Die multidimensionalen Schwingungen regen die Durchblutung im gesamten Körper an, denn das ganzheitliche Training bezieht sowohl die Rumpfmuskulatur als auch die Extremitäten mit ein. Mehr Fitness und Ausdauer, aber auch eine Steigerung der Leistungsfähigkeit sind die Ergebnisse, entscheidet man sich für das Power Plate Training nach der Geburt.

Werbung

 

Power Plate Training nach der Geburt

Die Bewegung auf der Vibrationsplatte nimmt nur wenige Minuten täglich in Anspruch und kann immer dann durchgeführt werden, wenn der Nachwuchs gerade selig schlummert. Jetzt tut die junge Mutter etwas für sich und den eigenen Körper. Denn besonders nach den anstrengenden Wochen und Monaten der Schwangerschaft und nach der Geburt möchte sie sich wieder wohlfühlen. Um zur alten Form zurückzufinden, entscheiden sich immer mehr frischgebackene Mamis für das Power Plate Training nach der Geburt und sagen den letzten Schwangerschaftspfunden den Kampf an.

 

Autor: Redaktion/Bernadette

Fotocredit: Goran Bogicevic; Kzenon/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge