Mutter mit Kind kuschelt und lacht

Wie Singles mit Kind glücklich werden

Der Weg ins Glück geht auch allein

Der Traum von der perfekten Familie und dem perfekten Leben ist ausgeträumt. Plötzlich stehen Sie alleine mit den Kindern da. Studien belegen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Singles mit Kindern an Depressionen leiden, doppelt so hoch ist, als für zusammenlebende Eltern. Dass Sie auch ohne Partner Ihre Kinder großziehen können und dabei glücklich leben sein, steht außer Frage. Doch der Weg dorthin, scheint oft nicht klar. Wir haben hier Tipps für Sie, mit denen es Ihnen leichter fallen könnte.

Glückliche Singles mit Kind sind nicht perfekt!

Legen Sie jede Vorstellung von sich und Ihrem Leben, in der alles perfekt ist, beiseite! Sie werden Sie niemals erreichen und somit lohnt es sich nicht, irgendeinen Gedanken dahingehend zu verschwenden. Ihr Zuhause wird nie wieder perfekt aufgeräumt sein, Sie werden sich nie wieder hundertprozentig auf Ihre Karriere fokussieren können und die perfekte Über-Mutter werden Sie auch nie. Die gute Nachricht ist: Die anderen auch nicht! Also warum diesen Hirngespinsten hinterherjagen, wenn es im Grunde nur darum geht zu überleben?

Glückliche Singles mit Kind sind nicht allein!

Der Ausdruck „alleinerziehend“ wird nur noch selten gebraucht. Single mit Kind ist das neue alleinerziehend, weil es von dem Grundgedanken abweichen soll, dass Sie alles alleine schaffen müssen. Das stimmt nicht! Nur weil Sie mit dem Vater oder der Mutter Ihres Kindes nicht mehr zusammenleben, heißt das nicht, dass Sie alles alleine schaffen müssen! Gerade wenn es um die Kinder geht, gelten dieselben Verantwortungen wie vorher. Es gilt immer noch gemeinsam Lösungen für die Kinder zu finden.

Doch auch Ihre Familie ist immer noch dieselbe wie vorher. Ihre Kinder haben Tanten, Onkeln, Omas und Opas… verzichten Sie also nicht auf deren Unterstützung.

Und auch online finden Sie viel Hilfe. Durchforsten Sie soziale Medien und das Internet nach anderen Singles mit Kindern in Ihrer Umgebung. Sie werden überrascht sein, wie viele Gruppen Sie allein auf Facebook dafür finden werden, von den einschlägigen Partnervermittlungsseiten, die Sie ebenfalls nutzen können, um mit anderen Singles mit Kindern auch freundschaftlich in Kontakt zu treten, ganz abgesehen.

Glückliche Singles mit Kindern verwenden das Wort „Nein“

Um im Leben glücklich zu werden, müssen Sie Ihre eigenen Grenzen kennen und respektieren. Respektieren Sie diese nicht, wird auch sonst keiner Rücksicht nehmen. Haben Sie keine Angst vor Ablehnung. Das Gegenteil ist der Fall! Menschen, die Ihre eigenen Grenzen und Vorlieben kennen und klar kommunizieren, werden in der Gesellschaft als erfolgreicher und umgänglicher wahrgenommen. Es spricht also überhaupt nichts dagegen, wenn Sie ein freundliches aber bestimmtes Nein kommunizieren. Die Welt dreht sich weiter, nur Ihr Umfeld weiß nun Bescheid.

Glückliche Singles mit Kindern akzeptieren

So schwer fällt es uns Situationen, die wir nicht wahrhaben wollen, zu akzeptieren. Hat die Beziehung zum Partner nicht funktioniert, träumen wir von einem anderen Menschen, mit dem wir das perfekte Leben führen können, anstatt die positiven Dinge in der aktuellen Situation zu sehen und zu akzeptieren, dass nun eine Zeit des Single-Daseins bevorsteht.

Glückliche Singles mit Kindern sind keine Moralapostel

Wer ist schuld? Diese Frage sollten Sie aus Ihrem Wortschatz streichen. Denn sie hilft Ihnen nicht auf dem Weg ins Glück. Jeden Tag passieren in unserer Welt so viele Dinge, für die niemand Schuld trägt. Sie passieren! Wenn Ihre Beziehung gescheitert ist, muss nicht zwangsläufig jemand Schuld haben. Dies ist der Lauf der Dinge. Ein Krug kann brechen, ohne dass ihn jemand hat fallen lassen. Jagen Sie also nicht nach Schuldigen sondern entledigen Sie sich dieser negativen Gedanken und suchen Sie das Positive in Ihrem Leben.

 

Autor: Redaktion/Kerstin

Fotocredit: Liderina/shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge