ausbildung doula

Ausbildung zur Doula

Ausbildung in Österreich

Den österreichischen Doula Lehrgang organisiert jährlich das Ekiz Graz, unter der Leitung von Angelika Rodler. In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Mutterorganisation Doulas of North Amerika DONA werden hier die verschiedensten Begleitungsmethoden von anerkannten und erfahrenen Referentinnen gelehrt. Für ausgebildete Doulas gibt es jährlich ein breites Spektrum an Fortbildungen.

 

Voraussetzungen um eine Doula zu werden

Um Doula zu werden, muss eine Frau selbst Kinder geboren haben, emotional und körperlich belastbar sein und einfühlsam sowie interessiert an das Thema, rund um die Geburt herangehen.

 

Lehrinhalte der österreichischen Ausbildung

Die Grundausbildung einer Doula umfasst viele Teilbereiche:

  • Doula- was ist das?
  • Ethikcode und das Berufsbild der Doulas
  • Die Doula in mir – Selbstreflexion, Verantwortung und Grenzen der Doula
  • Arbeitsmöglichkeiten
  • Doula in der Gesellschaft – Vernetzung, Abgrenzung und Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Sacred Space- Wie man eine heil(ig)e Atmosphäre für die Geburt schaffen kann.
  • DONA – Training rund um die Geburt
  • Trauerbegleitung
  • Spirituelle Geburtsbegleitung
  • Ina May Gaskin – Erzählungen über ihre Erfahrungen, Arbeitsmöglichkeiten und Arbeitsrechtliches

Ausbildungen international

 

Deutschland:

Schweiz

Doula Geburtsbegleitung (www.doula.ch)

 

Autor: Petra Horni-Dereani

Fotocredit: Tyler Olson/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge