Kinderwunsch: ab wann soll ich testen?

Schwangerschaftstest

Kinderwunsch: ab wann soll ich testen?

Sie haben einen Kinderwunsch und möchten gerne wissen, ob Sie bereits schwanger sind? Ab wann können Sie mittels eines Schwangerschaftstests feststellen, ob „es“ geklappt hat?

Kinderwunsch: Ab wann ist ein Schwangerschaftstest sicher?

Eine Schwangerschaft kann mit Hilfe verschiedener Tests nachgewiesen werden. Am häufigsten werden handelsübliche Streifentests verwendet. Sie können diese Schwangerschaftstests in Apotheken, Drogerien oder im Internet kaufen und dann zu Hause ganz diskret testen ob sich Ihr Kinderwunsch vielleicht schon in Kürze erfüllt.

Testen mittels Schwangerschaftstest

Der Schwangerschaftstest misst die Konzentration des Schwangerschaftshormons HCG im Urin. Dieses Hormon wird ausschließlich während einer bestehenden Schwangerschaft gebildet, sodass eine Verwechslung ausgeschlossen ist. Dieser Test führt frühestens nach 14 Tagen ab der Befruchtung der Eizelle zu einem zuverlässigen Ergebnis. Bleibt die monatliche Blutung aus, können Sie also schon nach wenigen Tagen mit 95prozentiger Sicherheit sagen, ob Sie schwanger sind oder nicht.

Auch wenn der Schwangerschaftstest negativ ausfällt, ist noch nicht sicher, dass Sie nicht am besten Wege zu erfülltem Kinderwunsch sind. In den ersten fünf Wochen der Schwangerschaft kann der HCG-Wert im Urin sehr gering sein, sodass ein Nachweis mittels eines herkömmlichen Schwangerschaftstests nicht möglich ist. Suchen Sie daher in jedem Fall Ihren Arzt auf, der einen zusätzlichen Urintest durchführen wird.

Schwangerschaftstest mittels Blutentnahme

Im Blut kann das Schwangerschaftshormon HCG bereits nach neun Tagen ab der Empfängnis festgestellt werden. Ihr Arzt kann also bereits vor Ausbleiben der Regelblutung eine bestehende Schwangerschaft feststellen

Nachweis einer Schwangerschaft mittels Ultraschalluntersuchung

Erst ab der sechsten Schwangerschaftswoche kann ein Test mit Hilfe von Ultraschall eine Schwangerschaft bestätigen. Wenden Sie sich mit allen Fragen rund um den Schwangerschaftstest an Ihren Facharzt. Mit ärztlicher Unterstützung wissen Sie schon möglichst frühzeitig, ob Ihr Wunschkind unterwegs ist!

Autor: Redaktion / Sabine

Fotocredit: Rawpixel.com/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge