hypnose

Schwanger durch Hypnose

Viele Paare wünschen sich Kinder, doch nicht immer klappt eine Schwangerschaft genau zu dem Zeitpunkt, an dem sie geplant ist. In einer Vielzahl von Fällen ist es gar nicht möglich auf natürlichem Wege ein Baby zu bekommen. So greifen jährlich sehr viele Paare auf die Eizellen aus dem Reagenzglas zurück und entschließen sich für eine künstliche Befruchtung – die häufigste Methode ist hier die IVF – In vitro Fertilisation. 1,5 % aller Neugeborenen sind Retortenbabys. Die Befruchtung der Eizelle findet außerhalb des Körpers der Mutter statt und wird dann wieder in die Gebärmutter eingepflanzt. So weit so gut: das hört sich sehr einfach an, ist es aber nicht immer. Umso größer ist dann bei einem Paar die Enttäuschung, wenn es mit der so sehr ersehnten Schwangerschaft trotz aller Mühen doch nicht klappt.

 

Hypnose kann die In vitro Fertilisation unterstützen.

Israelische Forscher haben jetzt auf diesem Gebiet völlig neue Erkenntnisse gewonnen. Laut Aussagen dieser Forscher kann Hypnose die Erfolgschancen einer In vitro Fertilisation erhöhen. Laut dem Bericht einer US – amerikanischen Zeitung wurden von jenen Frauen, die während der Befruchtungsbehandlung unter Hypnose standen, 60 % schwanger. Von jenen Patientinnen, ohne Hypnose, jedoch nur 30% – und das, obwohl bei der Hypnosegruppe die Dauer des Kinderwunsches mit 7,4 gegenüber 4,7 Jahren deutlich höher lag, und auch mehr Fälle primärer Unfruchtbarkeit eingegangen waren. Hypnose, so nehmen die Forscher weiter an, dürfte zu einer Entspannung der Gebärmutter, während der IVF beitragen und so unwillkürliche Uterus – Kontraktionen unterdrücken. Zusätzlich wird die Durchblutung der Gebärmuttermuskulatur gefördert, was vor allem bei der Einnistung eine große und bedeutende Rolle spielt. Der beruhigende Effekt der Hypnose wirkte sich übrigens auch auf die Ärzte aus. Sie empfanden die Transfers in der Hypnosegruppe als einfacher und leichter.

 

Hinter der so genannten Hypnotherapie steckt kein undurchsichtiger Hokuspokus, sondern ein Konzept von Dr. Sabine Kindler–Doleschel, einer erfahrenen Ärztin und Dozentin für Hypnose und Psychotherapie. Frauen gehen laut Doleschel, mit Hilfe der Hypnose wesentlich entspannter an die ganze Sache heran und tragen eine positive Grundstimmung in sich. Und wie in so vielen Bereichen unseres Lebens, spielt auch hier wieder unsere Psyche eine wesentliche Rolle. Schön, dass man mit Hilfe von Hypnose endlich eine Möglichkeit gefunden hat, sie wenigstens ein kleines Bisschen auszutricksen.

 

Autor: Redaktion/Katrin

Fotocredit: Image Point Fr/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge