umstandsmode sommer

Umstandsmode für den Sommer

Leichte und luftige Umstandsmode für den Sommer erleichtert die Schwangerschaft in den heißen Monaten des Jahres. Frauen, die ein Herbst- oder Winterbaby erwarten, freuen sich zwar einerseits über den stetig wachsenden Bauch, andererseits bedeutet das Mehr an Gewicht auch eine größere Belastung für den Körper. Kommen dann noch tropische Temperaturen und eine höhere Luftfeuchtigkeit hinzu, wird es beschwerlich für die werdende Mutter. Mit der passenden Umstandsmode für den Sommer schlägt man der Hitze jedoch ein Schnippchen und ist noch dazu immer chic gekleidet.

 

Worauf achten beim Kauf von Umstandsmode für den Sommer?

Hochwertige Umstandsmode muss einige Kriterien erfüllen, damit man die gesamten neun Monate über Freude an der luftigen Kleidung für Schwangere hat:

  • natürliche Materialien aus Baumwolle reduzieren das Schwitzen und nehmen Feuchtigkeit gut auf
  • Kleidung mit Gummibund und figurfreundlichen Schnittformen betonen die körperlichen Vorzüge der Mutter in spe
  • die Anziehsachen wachsen dank raffinierter und verstellbarer Verschlüsse einfach mit
  • natürlich darf ein passender Umstandsbadeanzug oder –bikini für den Sommer nicht fehlen

Auf modische Trends muss die Schwangere auch im Sommer und in der Zeit vor der Geburt nicht verzichten. 2019 wird es bunt, bunter, am buntesten! Leuchtende Farben von apfelgrün über kirschrot bis zu knalligem gelb finden sich auch in der Umstandsmode für den Sommer 2019 wieder. Natürlich sind die Nicht-Farben schwarz und weiß weiterhin ein Dauerbrenner und dürfen im Kleiderschrank nicht fehlen. Die Jeans ist der Hansdampf in allen Gassen und besonders die angesagte Boyfriend-Jeans kommt Müttern in spe wie gerufen. Kombiniert mit einem Jeanshemd ist frau damit immer trendy gekleidet. Absolutes Must-Have im heurigen Sommer sind nach wie vor Tuniken, die den Babybauch in das rechte Licht rücken und ihn bewusst betonen.

 

Auch mit Bauch immer gut gekleidet!

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man sich in der Schwangerschaft verstecken musste. Viel mehr wird der Fokus immer öfter bewusst auf den Bauch gerichtet. Spezielle Bellybelts sind topmodische Accessoires, die auch in den heißen Monaten vor der Geburt nicht fehlen dürfen. Mit der leichten und modischen Umstandsmode für den Sommer ist man immer gut gekleidet und fühlt sich auch bei Temperaturen jenseits der 30 Gradmarke pudelwohl und fit.

 

Autor: Redaktion/Bernadette

Fotocredit: Svyatoslava Vladzimirska/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge