massage

Schwangerschaftspflege

Schwangerschaftspflege ist wichtig, um Ihrem Körper jetzt das Richtige zu geben. Nehmen Sie sich Zeit für die richtige Pflege in der Schwangerschaft.

 

Schwangerschaftspflege verwöhnt Ihren Körper

Schwangerschaftspflege beginnt mit der richtigen Einstellung: Lernen Sie, sehr genau auf den eigenen Körper hören. Gönnen Sie sich ausreichend Ruhepausen und Wellness. Da der Körper in der Schwangerschaft besonderen Belastungen ausgesetzt ist, zeigt er auch schneller Anzeichen von Müdigkeit. Nehmen Sie dieses Bedürfnis ernst. Mit anderen Worten, gönnen Sie sich eine Auszeit sobald Sie das Gefühl haben, mehr Ruhe zu brauchen. Verwöhnen Sie sich mit einem Besuch in einer Therme oder bei der Kosmetikerin – denn Sie haben es verdient. Um sich zu entspannen, sind auch warme Bäder und der Genuss verschiedener Teesorten zu empfehlen.

 

Duschen und Massieren in der Schwangerschaftspflege

Wenn Sie schwanger sind, produzieren Ihre Schweißdrüsen mehr Schweiß als gewöhnlich. Deshalb ist die tägliche Dusche Pflicht. Verwenden Sie allerdings stets milde, parfumfreie Duschgels. Nach dem Duschen verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Lotion.

 

In der Schwangerschaftspflege ist es wichtig, die Haut regelmäßig zu massieren. Dazu verwenden Sie am besten einen Massagehandschuh oder einen Naturschwamm. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, sind Pflegeprodukte mit einem hohen Anteil and Vitamin E und Mineralstoffen empfehlenswert. Besonders geeignet sind z. B. Weizenkeim-, Mandel- oder Johanniskrautöl.

 

Tipps für die richtige Schwangerschaftspflege

Hier ein paar wertvolle Tipps zur Schwangerschaftspflege, die Sie spielend leicht in Ihren Alltag einbauen können:

  • Essen Sie viel Obst und Gemüse.
  • Trinken Sie viel Wasser und kalziumreiche Getränke, wie z. B. Milch.
  • Bewegen Sie sich an der frischen Luft.
  • Legen Sie genug Pausen ein – ein Mittagsschläfchen kann Wunder wirken.
  • Achten Sie stets auf sich selbst und Ihre speziellen Bedürfnisse.

Befolgen Sie diese kleinen praktischen Tipps und schon sind Sie mitten drin in der richtigen Schwangerschaftspflege. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

 

Autor: Redaktion/Sabine

Fotocredit: Africa Studio/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge