wohlfühl pflege

Pflegetipps für die Schwangerschaft

Nützliche Pflegetipps für die Schwangerschaft – welche Teile des Körpers man speziell pflegen sollte und wie man diese am besten pflegt.

 

Passende Pflegetipps für die Schwangerschaft

Für die Schwangerschaft gibt es etliche Pflegetipps, besonders wichtig sind Tipps, die das Hautbild betreffen. Die Haut ist während der Schwangerschaft großen Belastungen ausgesetzt und muss deshalb besonders gepflegt werden. Um trockener Haut und Dehnungsstreifen entgegen zu wirken, sollten Sie bereits so früh wie möglich milde Pflegelotionen und Pflege-Öle, wie beispielsweise Mandelöl oder Weizenkeimöl, zur Massage von Brust und Bauch verwenden.

 

Haut-Pflegetipps für die Schwangerschaft

Weitere Pflegetipps für die Schwangerschaft schlagen sogenannte „Zupfmassagen“ vor. Die Zupfmassage hilft, unschöner Cellulite, Schwangerschaftsstreifen und erschlaffter Haut vorzubeugen. Nehmen Sie dazu die Haut zwischen Daumen und Zeigefinger und ziehen Sie sie wieder langsam vom Körper weg.

 

Wohlfühl-Pflegetipps für die Schwangerschaft

Zu den Pflegetipps für die Schwangerschaft, die Ihr Wohlbefinden steigern sollen, zählen unter anderem folgende:

  • Genießen Sie ein heißes Schaumbad.
  • Zünden Sie eine wohlriechende Duftkerze an.
  • Entspannen Sie bei einer Tasse Früchte- oder Kräutertee.
  • Hören Sie klassische Musik, diese soll entspannend wirken.
  • Entdecken Sie die entspannende Wirkung leichter Gymnastikübungen.

Pflegetipps für die Schwangerschaft – auf die Ernährung achten

Pflegetipps in Bezug auf das Thema Ernährung stellen die Bedeutung von Obst und Gemüse, Eiweiß, Vollkornprodukten und kalziumreichen Lebensmitteln und Getränken in den Vordergrund. Die darin enthaltenen Vitamine und Mineralien versorgen Ihren Körper für die Schwangerschaft mit viel Energie und bereiten ihn zudem perfekt auf die anstrengende Geburt vor.

Sollten Sie hin und wieder Heißhunger auf Fast Food oder Schokolade haben, dürfen Sie diesem Bedürfnis selbstverständlich nachkommen. Zur Gewohnheit sollte die ungesunde Ernährung allerdings nicht werden. Denn trotz Ihrer Schwangerschaft müssen Sie keinesfalls für zwei essen; Schwangere verbrauchen nämlich lediglich 200-300 Kalorien mehr pro Tag.

Hören Sie genau auf Ihren Körper und pflegen Sie ihn durch die richtige Ernährung, Entspannung und regelmäßige Massagen. Viel Spaß und viel Erfolg mit unseren Pflegetipps für die Schwangerschaft!

 

Autor: Redaktion/Sabine

Fotocredit: gosphotodesign/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge