Kinderwunsch

Pille absetzen bei Kinderwunsch

Pille absetzen bei Kinderwunsch – unumgänglich. Denn die Pille ist eine hormonelle Verhütungsmethode, die das Eintreten einer Schwangerschaft verhindern soll. Bevor man beginnt die Pille aufgrund eines Kinderwunsches abzusetzen, sollte eine Frau sicherstellen, dass ihr Schutz vor dem Rötelvirus noch immer ausreichend ist. Denn sollte es nach der erfolgreichen Empfängnis zu einer Infektion kommen, kann der Virus großen Schaden anrichten und im schlimmsten Fall zu massiven Fehlbildungen oder einer Fehlgeburt führen kann.

 

Wie lange muss man nach dem Absetzen der Pille auf erfüllten Kinderwunsch warten?

Der Zeitpunkt wann eine Frau, nach dem Pille absetzen bei Kinderwunsch, schwanger wird ist sehr verschieden. Es kann nach 4 bis 6 Wochen soweit sein, aber es kann sich auch weit über ein Jahr hinziehen. Am besten bespricht man den Kinderwunsch mit seinem behandelnden Gynäkologen. Doch generell braucht es einige Zeit bis sich der Körper umgestellt hat und es wieder zu einem regelmäßigen Zyklus kommt. Auch Frauen, welche sich einst aufgrund starker Begleiterscheinungen der Menstruation für die Einnahme der Pille entschieden haben, sollten mit dem Gynäkologen über eine alternative Behandlung möglicher Kreislaufprobleme, Bauchkrämpfe und Übelkeit sprechen. Mit dem Absetzen der Pille bei Kinderwunsch, kommt der Hormonhaushalt einer betroffenen Frau erst einmal ordentlich durcheinander. Es gibt auch immer wieder Frauen, deren Körper mehr männliche Hormone als weibliche produzieren und sie nach dem Absetzen der Pille mit unreiner Haut, vermehrtem Haarwuchs und Problemen bei der Erfüllung des Kinderwunsches zu kämpfen haben. Auch dann ist der Austausch mit dem Arzt zu empfehlen.

Werbung

 

Pille absetzen bei Kinderwunsch

 

Pille, Fruchtbarkeit und Kinderwunsch

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass auch eine sehr lange Zeit der Pilleneinnahme nicht zu einer prinzipiellen Einschränkung der Fruchtbarkeit führt. Das Pille absetzen bei Kinderwunsch ist ein erster Schritt um den Traum zum Baby zu erfüllen. Denn außer der hormonellen Komponente spielen auch viele andere Faktoren eine Rolle. Zum Beispiel eine gesunde und ausgewogene Ernährung beider Elternteile. Ausreichende Bewegung an der frischen Luft, der Verzicht auf Drogen, Zigaretten und Alkohol aber auch Streß und das liebevolle Miteinander spielt eine Rolle auf dem Weg zur Elternschaft. Um nach dem Absetzen der Pille den optimalen Zeitpunkt für eine erfolgreiche Empfängnis zu finden, sollte man sich intensiv mit den Themen Eisprungkalender, fruchtbare Tage und Beobachtung der Zervikalschleims auseinandersetzen.

 

 

Autor: Redaktion/Diana

Fotocredit:  areeya_ann, Image Point Fr /Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge