Schwanger heiraten

Hochzeit und schwanger

Für viele Frauen bedeutet ihre Hochzeit großes Glück. Sind sie dann auch noch schwanger, ist die Freude doppelt so groß. Mit diesen Tipps wird schwanger heiraten eine runde Sache.

 

Fallen Hochzeit und Schwangerschaft zusammen, ist das für viele Frauen gleich ein doppeltes Glück. Doch bei der Hochzeitsplanung müssen aufgrund der Schwangerschaft einige wichtige Details beachtet werden. Das beginnt mit der Wahl des Hochzeitskleides, und reicht über den Hochzeitstermin bis hin zur passenden Location. Um die Planung etwas einfacher zu gestalten, finden Sie wertvolle Tipps für den schönsten Tag im Leben.

 

Hochzeit und schwanger: Brautmode

Ein klassisches Hochzeitskleid kommt nun nicht mehr in Frage. Wichtig ist jetzt vor allem Komfort. Besonders empfehlenswert sind Empire Kleider. Sie haben eine sehr hohe Taille und werden von der Brust abwärts immer breiter. Dadurch sind sie besonders bequem. Auch unter dem Kleid sollte alles gut sitzen. Dessous mit spezieller Stützfunktion eignen sich sehr gut für eine Hochzeit in der Schwangerschaft. Die Schuhe sollten Sie unbedingt ein bis zwei Nummern größer kaufen, da die Füße von werdenden Müttern schnell anschwellen können.

 

Ich bin schwanger und plane eine Hochzeit – wann ist der beste Termin?

Am besten entscheiden Sie sich für einen Termin in der Mitte Ihrer Schwangerschaft. Denn den ersten drei Monaten kämpfen viele Schwangere mit Übelkeit und Schwindelgefühlen. Wenige Wochen vor der Geburt ist eine Hochzeit ebenfalls ungünstig. Stellen Sie sich vor, das Baby kommt am Tag der Hochzeit. Oder kurz vorher. Dann können Sie sich höchstens noch schnell im Kreissaal trauen lassen.

 

Hochzeit und schwanger: die Location

Wenn Sie einen Saal mieten, sollten Sie bedenken, dass hier einiges an Arbeit auf Sie zukommt: Saaldekoration, Tischdekoration, einen Party-Service bestellen und eine Putzaktion nach der Feier. Einfacher ist es, in einem schönen Restaurant zu feiern. Dadurch ersparen Sie sich viel Arbeit. Was wirklich zählt, ist doch die Stimmung. Und die wird sicherlich auch im Restaurant grandios sein. Immerhin haben Sie doppelten Grund zu feiern.

 

Wenn Sie schwanger sind und eine Hochzeit ins Haus steht, sollten Sie sich nicht zu viel zumuten. Gönnen Sie sich ein paar freie Tage und testen Sie die Wellnessanwendungen für Schwangere in den New Life Hotels!

Autor: Redaktion / Sabine

Fotocredit: Anneka/Shutterstock.com

Keine Kommentare

Kommentarbereich ist geschlossen.

Meist gelesene Beiträge