RSS-Feed



Mit Schwangerschaftsbüchern einen neuen Abschnitt begehen

Mit Schwangerschaftsbüchern einen neuen Abschnitt begehen
Mit Schwangerschaftsbüchern einen neuen Abschnitt begehen

Werdende Mütter haben gerade am Angang der Schwangerschaft unheimlich viele Fragen. Wie wird die Schwangerschaft? Was passiert mit meinem Körper und dem Kind? Was darf ich essen und was nicht? Tut mir Sport gut und was spürt das Kind? Im Grunde tauchen Hunderte von Fragen auf, die sich alle um das Thema Schwangerschaft und Baby drehen. Während einige Dinge ganz klar aus dem Bauch heraus entschieden werden können, liefern Schwangerschaftsbücher der Mutter unzählige Antworten zu Dingen, bei denen Unsicherheit besteht.

 

Welche Schwangerschaftsbücher sind ideal für mich?

 

In der Tat gibt es im Handel viele verschiedene Ratgeber, Zeitschriften und Werke, die die Thematik Schwangerschaft behandeln. Alles zu lesen ist dabei alles andere als notwendig - jedoch kann ein Blick in die einzelnen Kapitel nicht schaden. Vor allem

 

·         Krankheiten,

·         Erstausstattungen,

·         Schwangerschaftsübelkeit,

·         die verschiedenen Entwicklungsstadien des Embryos und Fötus,

·         Ernährung während der Schwangerschaft

 

und wichtige Termine beim Gynäkologen sind zunächst entscheidende Inhalte, die eine werdende Mutter anfangs interessieren.

 

Später sind andere Interessengebiete fesselnd. Diese umfassen oftmals

 

·         Krankheiten,

·         Gewichtszunahmen,

·         Haut- und Haarveränderungen der Mutter,

·         Schwangerschaftsdiabetes

 

oder Thrombose. Während in Internetforen häufig nur Halbwissen verbreitet wird, sind Schwangerschaftsbücher hingegen umso hilfreicher. Sie informieren über Fakten, sind die Werke zumeist von Frauenärzten und Experten verfasst worden. Das gibt der Mutter Sicherheit und beruhigt in schwierigen Situationen.

 

Vorteile Schwangerschaftsbücher

Nachteile Schwangerschaftsbücher

Schafft Sicherheit durch Fachwissen

Alte Werke sollten ausgespart werden - Neuerscheinungen liefern bessere Erkenntnisse

Sorgenfreie Schwangerschaft durch Beantwortung etlicher Fragen

Unterschiedliche Kapitel und Informationen können eine Überflutung an Wissen darstellen

Unterstützung bei Fragen oder Unsicherheiten

 

 

Eine Million unbeantwortete Fragen

 

Vor allem Erstlingsmütter wissen noch nicht Bescheid. Sie sind oft verunsichert, sind von Zweifeln geplagt und möchten alles über die Entwicklung des Kindes im Mutterleib erfahren. Ein Schwangerschaftsbuch liefert ungemein viele Ratschläge und informiert über

 

·         alternative Medizin,

·         Blutungen in der Schwangerschaft,

·         Mutterschutz sowie Mutterschutzgesetz,

·         Berechnung des Entbindungstermin

 

und vieles mehr. Neben all diesen Fakten werden sich Mütter sehr gern über die unterschiedlichen Trimester belesen wollen. Gerade in den ersten Schwangerschaftswochen - der sogenannten Entwicklungsphase - passiert im Mutterleib so viel, was für die weitere Schwangerschaft überaus entscheidend sein kann. Wie das neue Leben entsteht, was für die Einnistung der Eizelle wichtig ist und wie erste Schwangerschaftsanzeichen aussehen können, dürfte auch für diejenigen Frauen überaus ansprechend sein, wenn eine Schwangerschaft noch nicht bevorsteht, aber angestrebt wird.

 

Verschiedene Werke liefern unterschiedliche Inhalte - für jeden Belang findet sich dazu im Handel und Internet ein passendes Schwangerschaftsbuch an. Selbst fortführende Lektüre zu den ersten Babyjahren sind sinnvoll, um über Entwicklung, Impfungen und Untersuchungen beim Kinderarzt Kenntnisse zu erhalten. Wichtig ist dabei, sich nicht von Verwandten, Freunden oder Internetbekanntschaften "verrückt" machen zu lassen. Es ist ratsamer die entsprechende Lektüre zur Hand zu nehmen und sich mit dem jeweiligen Schwangerschaftsstadium zu befassen. Alle Informationen sind dazu gebündelt zusammengetragen und liefern die Erkenntnisse, die gewünscht werden.




Bookmark and Share

PDF Mit_Schwangerschaftsbuechern_einen_neuen_Abschnitt_begehen-schwangerschaft.pdf [109,77 kB]


back zurück


pic_schwangerschaft  button_kinderwunsch

Schließen

Unterstützen Sie uns mit einem Like!